Trauredner mit holländischem Charme.

Foto: Nils Hasenau

Hallo, ich bin Eric

und bin eine echte Frohnatur - das sagen zumindest meine Frende über mich. Das liegt wahrscheinlich daran, dass ich ein waschechter Holländer bin und wir das Leben von Natur aus etwas lockerer sehen und manche Sachen einfach etwas lustiger aussprechen können als andere. 

 

Nach dem Motto: "Verliebt in Berlin" zog es mich 2005 nach Deutschland. Marco und der Liebe wegen bin ich deshalb in Berlin hängen geblieben. Seit 2010 sind wir verpartnert und 2020 haben wir nochmal ganz offiziell geheiratet. Wir wissen also genau wovon wir sprechen, wenn wir unsere Paare frei trauen dürfen und wie wichtig dieser Moment für zwei sich liebende Menschen ist.   

 

Nicht nur, dass ich selbst immer gute Laune habe, ich zaubere auch meinen Mitmenschen immer ein Lächeln ins Gesicht. Selbst in schwierigen Situationen schaffe ich es, die Menschen mit meiner offenen und einfühlsamen Art entweder zu beruhigen oder mitzureißen.

 

Menschen glücklich zu sehen oder glücklicher zu machen - das ist seit jeher eine Herzens­angelegenheit und erfüllende Aufgabe für mich. 2018 traf ich die Entscheidung ebenfalls als Trauredner arbeiten zu wollen und unterstütze Marco bei den Freien Trauungen.